REKOLE®-Zertifizierung

Das betriebliche Rechnungswesen der Klinik Seeschau trägt das Gütezeichen REKOLE®. Mit dieser Zertifizierung signalisiert die Klinik, dass sie nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen arbeitet und die Kostenzuordnung konsequent nach dem Verursacherprinzip erfolgt. Ausserdem garantiert REKOLE® professionell geprüfte Kostendaten, auf die sich Versicherer und Kantone bei Tarifverhandlungen abstützen können.

Fritz Frei (links), Delegierter des Verwaltungsrats, und Christian Juchli (rechts), Direktor und Verwaltungsratspräsident der Klinik Seeschau, nehmen die REKOLE®-Zertifizierungsurkunde von Karin Salzmann (Mitte), Projektleiterin Rechnungswesen H+, entgegen.

H+ Rekole

REKOLE®-Zertifizierung

Zertifikat