Spezifisch und persönlich

Die Urogynäkologie befasst sich mit Blasenproblemen und Beckenbodenerkrankungen bei der Frau. Gerade die Harninkontinenz ist eines der meistverbreiteten Frauenleiden. Die Behandlung erstreckt sich von konservativen Methoden wie Beckenbodentraining oder Pessare bis zu komplexen operativen Eingriffen. Die Klinik Seeschau bietet für alle Bedürfnisse die notwendigen Angebote und ein spezifisches Fachwissen der Belegärzte, optimal eingebettet in die persönliche Atmosphäre einer familiären Institution. Ausgehend von den Überschneidungen zwischen der Gynäkologie und der Urologie arbeiten ausgewiesene Experten der einzelnen Fachgebiete bei Bedarf intensiv zusammen, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten.

Urogynäkologie

Broschüre Gynäkologie

Menschlich und medizinisch in besten Händen.

Kompendium Gynäkologie

Gynäkologie an der Klinik Seeschau.

Belegärzte

  • Dr. med. Dimitrios Chatsiproios
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 94 94
    Fax: +41 (0)71 672 71 61
    E-Mail
  • Dr. med. Thomas Eggimann
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 92 92
    E-Mail
  • Dr. med. Remo Lachat
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 46 46
    Fax: +41 (0)71 672 46 47
    E-Mail
  • Dr. med. Alfred Meyer
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 55 88
    Fax: +41 (0)71 672 55 70
    E-Mail