Die Operation beginnt im Sprechzimmer

Die operative Gynäkologie umfasst alle Operationen in der Frauenheilkunde. Behandelt werden Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane im Unterleib, in der Brust und der Blase. Dazu zählen unter anderem Tumore, Organ- oder Gewebeveränderungen, Funktionsstörungen wie Blutungsprobleme oder Harninkontinenz sowie angeborene Fehlbildungen. Dabei erfolgt keine isolierte Betrachtung dieser Veränderungen, vielmehr werden alle Organe im Zusammenhang mit dem ganzen Körper gesehen und bewertet.

In der Klinik Seeschau wird grosser Wert auf die präoperative Betreuung der Patientin gelegt. Ausführliche und offene Gespräche über den Befund, über Konsequenzen und therapeutische Möglichkeiten mit und ohne Operation sowie über allfällige Eingriffe bilden die Basis jeder Betreuung und schaffen das notwendige Vertrauen für eine erfolgreiche Behandlung.

operative Gynäkologie

Broschüre Gynäkologie

Menschlich und medizinisch in besten Händen.

Kompendium Gynäkologie

Gynäkologie an der Klinik Seeschau.

Belegärzte

  • Dr. med. Dimitrios Chatsiproios
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 94 94
    Fax: +41 (0)71 672 71 61
    E-Mail
  • Dr. med. Thomas Eggimann
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 92 92
    E-Mail
  • Dr. med. Remo Lachat
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 46 46
    Fax: +41 (0)71 672 46 47
    E-Mail
  • Dr. med. Alfred Meyer
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie, Mitglied FMH
    Tel: +41 (0)71 672 55 88
    Fax: +41 (0)71 672 55 70
    E-Mail